Fantastisch!

Ganz, wie sich das der Bundestrainer der Springreiter, Otto Becker gewünscht hat, ein junger Wilder soll den Großen Preis von Leipzig, dotiert mit 160.000 Euro, gewinnen. Unser CAVISTO Team Reiter Niklas Krieg hat ihm den Wunsch erfüllt und mit einem Paukenschlag gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Noch dazu gab es eine Uhr von Longine und Weltcuppunkt.

Sehen Sie den fantastischen Ritt von Niklas