Die deutsche Reithoffnung der Zukunft: Nach seinem Sieg im Vorjahr wurde Niklas Krieg in Leipzig Dritter.
Zunächst sah es vor 8000 Fans nach einem deutschen Sieger aus: Niklas Krieg (23), Überraschungsgewinner des Vorjahres, führte im Stechen auf Holsteiner Carella (13 Jahre) mit 43,76 Sekunden – und wurde am Ende als bester Deutscher Dritter.

Lesen Sie mehr >